ABORTED FETUS - Pyramids Of Damnation

ARTIST: Aborted Fetus
TITLE: Pyramids Of Damnation
LABEL: Comatose Music
RELEASE DATE: 11.09.2020
GENRE: Brutal Death Metal
COUNTRY / CITY: Perm
RUNNING TIME: 67:01
RATING: 9 / 10



ABORTED FETUS liefern mit ihrem neuesten Gemetzel "Pyramids Of Damnation" einmal mehr den perfekten musikalischen Hintergrund, um sich mit Wolllust in Gedärmen, Knochenspänen und abgezogener Haut zu suhlen.  Dabei versteht das russische Quartett sein Handwerk. Es geht erneut schnörkellos aufs Maul und direkt zwischen die Sehnen. Tiefer gestimmte Gitarren, ein höllisches Tempo mit einigen wenigen, geschickt platzierten Lupfern, rar gesäte Ausflüge in die amerikanische Fleischverarbeitungskunst  ergeben ein knapp 60-minütiges Schlachtfest, an dem wirklich jeder Gaumen seine Freude haben sollte. ABORTED FETUS sind einfach nackenerfrischend trocken, reduzieren ihre Songs auf das Wesentliche und blasen sie nicht durch überflüssige Arrangements, Frickeleien oder Soli auf. Zwar fehlt ein Überhit, aber dafür springen hier eben mehrere Stücke geschlossen in die Bresche ( "Execution By Toads", "Goddess Of Chaos", "Fire Spreading Over The Earth" ). Wer knallharte Blastbeats, vertracktes Songwriting, brutale, variable Growls und Rhythmus so sauber verbaut und dabei noch ein Händchen für das richtige Songwriting beweist, kann nur Oberliga sein!  Die saftige Produktion der Langrille tut ihr Übriges. Der Groove und die mörderischen instrumentalen Eskapden werden sauber herausgearbeitet und der transparente Sound drückt einem regelrecht das Haupthaar vom Hirn. Ich kann also nicht umhin hier eine gehobene Punktzahl aus dem Ärmel zu ziehen und eine Kaufempfehlung auszusprechen.



TRACKLIST:
Pharaoh's Disasters
Earth's Bloody Punishment
Execution By Toads
Invasion Of Bloodsucking Insects
Queen's Prophecy
Cattle Pestilence
Goddess Of Chaos
Tomb Of Damnation
Abscesses On My Body
Fire Spreading Over The Earth
Locust Of Death
Fear Of Darkness
The Ancient Ritual Of Death
Pharaoh Firstborn's Execution
Outro

LINE-UP:
Alexander ‘Meatgrinder’ - Guitar
Sergey - bass
Igor - vocal
Alexey Melyukhin - drums




24.07..2020  Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL