ARALLU - Geniewar

ARTIST: Arallu
TITLE: Geniewar
LABEL: Raven Music
RELEASE DATE: 18.02.2015
GENRE: Middle Eastern Black Metal
COUNTRY / CITY: Jerusalem
RUNNING TIME: 55:52
RATING: 6 / 10



Harte, sägende und rauhe Gitarrenwogen unterbrochen von folkloristischen und orientalischen Passagen gaben das Feeling, das diese Musik ausstrahlt. Zusammen mit den Vocals, die  sehr kräftig, rauh und kompromißlos wirken, haben es ARALLU  mit "Geniewar" geschafft, eine der abwechslungsreichsten und druckvollsten Alben dieser Tage zu veröffentlichen. Im ersten Moment verträumt, dann verspielt und an anderer Stelle wieder absolut gnadenlos. Gerade die Midtempo-Songs dieser Platte sind es, die ARALLUs ureigenste Note haben und mit denen sie sich von vielen anderen Gruppen eindeutig abheben. Dazu kommen dann noch Perlen wie "From The Desert To The Ice", "Givat HaTachmoshet" oder selbst das grandiose Iron Maiden Cover "PowerSlave", die von totaler Zerstörung bis filigranter Mystik einfach alles abdecken, und dies noch dazu auf sehr gekonnte und professionelle Weise. Hier sind wahre Musiker am Werk. Absoluter Kauftip.



TRACKLIST:
Arallu - Evil Finest
From The Desert To The Ice
Bloodshed Around
PowerSlave (Iron Maiden Cover)
Coronation
Metal Troops 666
Givat HaTachmoshet
Underworld Resistance
Tzook Eitan
Hayalim Almonim

LINE-UP:
Butchered ( Vocals / Bass / Guitars )
Gal Pixel ( Guitars )      
Omri ( Guitars )    
A. Kassimov ( Drums / Percussion )    
Eylon B. ( Strings / Percussion / Backing Vocals )


18.02.2015 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL