ASCENT - Don't Stop When You Walk Through The Hell

 

ARTIST: Ascent

TITLE: Don't Stop When You Walk Through The Hell

LABEL: Sliptrick Records

RELEASE DATE: 30 June 2016

GENRE: Female Fronted Death Metal

COUNTRY / CITY: Russia

RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE


Harte Gitarren, die harte Melodien spielen; brutale Vocals, die brutale Szenarien beschwören und fette Drums, die fette Parts knüppeln. Dabei haben sie ja eigentlich alles richtig gemacht: Die Lieder sind von brutal bis melodisch,  wissen durch gutes technisches Knowhow und starke Arrangements zu überzeugen und haben noch einen Hit mit Namen "Matter"an Bord, der einem zeigt, was die Zunkunft für diese Band bereithalten könnte. Ich glaube es ist für jeden der die Scheibe kennt leicht nachzuvollziehen, wie begeistert ich von den genialen Drums und der erschütternden Stimme Anna Dizendorf, speziell bei "Dead Silence", war.  Äusserst gelungen finde ich die zwei schön brutalen Gesangslinien welche hier und da auf "The Punisher"auftauchen. geht man dieser Song, was das Tempo angeht, etwas teilweise gemäßigter und abwechslungsreicher zu Werke. Mit "Lucifer" und "Chaoss Bless" sind weitere zwei absolute Höhepunkte auf "Don't Stop When You Walk Through The Hell" vertreten. Obligatorische, brutale Double Bass-Attacken, die in Kombination mit der einmal mehr hervorragenden, melodiös-brachialen Gitarrenarbeit wunderbare Nackenbrecher ergeben.



TRACKLIST:

Chaoss Bless

Dead Silence

False Gestures

Lucifer

Matter

The Punisher

Useles

 

LINE-UP:

Andrey Raevsky - drums

Anna Dizendorf - vocals

Evgeny Kositsyn - bass

Semyon Osipov - guitars


 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2019 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL