BLAKE`S VENGEANCE  - 7747-7744

ARTIST: Blake´s Vengeance
TITLE: 7747-7744
LABEL: Defense Records
RELEASE DATE: 21.10.2016
GENRE: Thrash / Heavy Metal
COUNTRY / CITY: Italien
RUNNING TIME: 19:53
RATING: 7 / 10


FACEBOOK   --  YOUTUBE 


"7747-7744" bietet vier wuchtige Songs, jeder auf seine Weise einprägsam, rhythmisch und wuchtig. Es ist nicht abzustreiten, dass sich die meisten Songs durchaus manchmal ähneln, aber hört man "7747-7744" ganz durch, so eröffnet sich ein Gesamtkonzept, das nicht besser hätte sein können. Zudem verstehen es die stellenweise hymnenhaft klingenden Songs, sich durch einen wirklich genialen Gesang bestechend auf den Hörer auszuwirken.  "Ronin" entwickelt sich durch stampfende Rhythmen zu einem echten Ohrwurm. Die breit gefächerte Instrumentierung beschert einen dichten Klangteppich bei dem zwischen den harten Gitarren und dem dominanten Schlagzeug. Dass "7747-7744" von allem etwas hat, beweist "The Machine", die schnellste Nummer auf dem Album, die sich zwar nicht sofort in das Konzept einfügen will, dann aber doch irgendwie passt. Der Rest spielt sich im angenehmen Mid-Tempo ab. "We Sleep" wäre da genannt, ebenso "Blind to the World". Besser kann man sein Geld einfach nicht investieren.



TRACKLIST:
We Sleep
Ronin
Blind to the World
The Machine

LINE-UP:
Davide Antico
Paolo "Paulus" Cetani
Vittorio Guida
Paolo "Zippo" Carrescia


21.10.2016 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL