CASTROFATE - The Space Agency Scam

ARTIST: Castrofate
TITLE: The Space Agency Scam
LABEL: Cataclysmic Metal Records
RELEASE DATE: 31.10.2020
GENRE: Death Metal
COUNTRY / CITY: New York
RUNNING TIME: 34:20
RATING: 7 / 10



Ob "Planned Economic Collapse" oder "Bubbles In Space" mit seiner obergeilen Melodie – so hat fast jeder Song seine kleinen Vorzüge, die den Hörer unwillkürlich mittrommeln lassen. "The Space Agency Scam" ist ein herrlich vollkommenes Album geworden, das jedem Death-Metal-Fan ein Grinsen ins Gesicht zaubern dürfte. Einfaches Handwerkszeug und fettes Ergebnis! Präzises Geballer mit Growls verpackt in interessanten Strukturen, genau so sollte diese Art von Musik klingen. Die Jungs schütteln sich im Akkord unglaublich lässige Melodien aus den Ärmeln, ohne auch nur im Entferntesten an Härte zu verlieren. Und die fließenden Übergänge vom melodischen Groove zur Raserei werden perfekt gemeistert, ohne dass das Ganze irgendwie aufgesetzt oder konstruiert klingt. Unglaublich, wie kann man nur ein Album mit einer solchen Selbstverständlichkeit einprügeln und dabei trotzdem so frisch und unverbraucht klingen? Anspieltipps verbieten sich eigentlich an dieser Stelle, denn "The Space Agency Scam" sollte man unbedingt am Stück genießen. Aber wenn es dann doch sein muss, kann man vielleicht "Staged Alien Invasion" empfehlen, denn der Song bündelt sämtliche Stärken von CASTROFATE ziemlich perfekt.



TRACKLIST:
The Space Agency Scam
COVID-1984 (Realm-Wide Plandemic)
Planned Economic Collapse
The Ventilator Murders
Bubbles In Space
Model Ship Cartoons That You Think Are Real
Tin Foil Wire Hanger Tweeker Shelter (The Lunar Lander)
Staged Alien Invasion
Space Farce
Civilization Reset

LINE-UP:
Dan Castro - vocals & guitar, bass
Pat Reilly - lead guitar solos
Dmitriy Shnaydman - drums


23.12.2020 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL