CLOUDS TASTE SATANIC - Cloud Covered

ARTIST: Clouds Taste Satanic
TITLE: Cloud Covered
RELEASE DATE: 19.03.2021
GENRE: Instrumental Doom / Stoner
COUNTRY / CITY: New York
RUNNING TIME: 45:57
RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  INSTAGRAM  --  BANDCAMP


"Cloud Covered", das Meisterwerk von CLOUDS TASTE SATANIC ist schon ein starkes Stück an unter die Haut fahrenden Melodien und überzeugt nach kurzem Einhören vom Anfang bis zum Schluß. Mal schleppendes, mal treibendes Doom-Klanggewitter mit süßlicher Melodik, häufig unterbrochen von verträumten, instrumentierten Passagen und unaufdringlichen sphärischen Klangteppichen. Mit einer überzeugenden Dynamik die eine unglaubliche Bandbreite und kontinuierlich variierende Intensität der Emotionen vermittelt. Unterstützend wirkt hierbei auch die sämtliche Nuancen durch- und ausleuchtende Produktion. CLOUDS TASTE SATANIC haben mit dieser auswahl an Coverversionen die Weichen auf Erfolg gestellt, und es bleibt zu hoffen, dass ihnen auch weiterhin eine ausgewogene Balance zwischen Kontinuität und Weiterentwicklung gelingt. "Cloud Covered" ist ein Album, das eine Band präsentiert, die weniger Wert auf schockende Momente legt, sondern ein Gespür dafür entwickelt hat, dass die ruhigen Momente mindestes annähernd so effektvoll sein können. Dies macht sich dann auch bei dem Album als Gesamtes bemerkbar, denn genau dann beginnt das Album weiter zu wachsen. Anspieltipps: NIRVANAS "Blew" und "Cecilia Ann / Rock Music" von den PIXIES als Stellvertreter der schleppenden Doom-Spielart. Das straighte "Not Fragile/Free Wheelin'", von BACHMAN TURNER OVERDRIVE sowie der groovige BLACK SABBATH Song "Behind The Wall Of Sleep" – beides Vertreter der schnelleren Marschrichtung.



TRACKLIST:
Funeral For A Friend (Elton John)
Behind The Wall Of Sleep (Black Sabbath)
If You Doom Me Now (Chicago)
Blew (Nirvana)
Sleeping On The Roof (Flaming Lips)
Also Sprach Zarathustra (2001)
Not Fragile/Free Wheelin’ (Bachman Turner Overdrive)
Cecilia Ann/Rock Music (Pixies)
Auf Wiedersehen (Cheap Trick)
In The Flesh?/One Of These Days (Pink Floyd)

LINE-UP:
Steve Scavuzzo – Guitar
Rob Halstead - Bass
Greg Acampora – Drums
Brian Bauhs – Guitar


27.03.2021 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL