COLDBOUND - Slumber Of Decay

ARTIST: Coldbound
TITLE: Slumber Of Decay
RELEASE DATE: 05.02.2021
GENRE: Symphonic/ Progressive Death Metal
COUNTRY / CITY: Vantaa / Finland
RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  INSTAGRAM  --  TWITTER 


"Slumber Of Decay" ist eine herrliche Unberechenbarkeit in puncto Songstruktur. Dem zähen ersten Drittel folgt ein gefühlvoller Part, und statt sich dann vorhersehbar in eine Raserei hineinzusteigern, verbleiben COLDBOUND auf einer epischen, fast wehmütigen Marschroute. Besonders der Kontrast zwischen Growling (Pauli Souka) und den cleanen Parts (Liv Kristine) fällt recht wohltuend auf. Hier verfällt man nicht vollständig diesen feenhaften Sphären, sondern liefert durchweg einen Song ab, der gerade zum Mitbangen animieren, aber dennoch durchseinen beeindruckenden Aufbau und die Liebe zum Detail glänzt. COLDBOUND bleiben noch hinter ihrem vollen Potenzial zurück, doch ein Grundstein für weitere spannende Veröffentlichungen wurde gelegt. Die Produktion ist mit einem klaren, druckvollen Sound erwartungsgemäß auch fantastisch.



TRACKLIST:
1. Slumber Of Decay (album version)
2. Slumber Of Decay (radio edit)
3. Slumber Of Decay (Analogue Knobs & Orchestra Reprise)

LINE-UP:
Liv Kristine
Meiju Enho
Pauli Souka


15.02.2021 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL