DPERD - Allein

 

ARTIST: DPERD

TITLE: Allein

LABEL: My Kingdom Music

RELEASE DATE: 27 September 2019

GENRE: Atmospheric Dark Wave

COUNTRY / CITY: Enna

RUNNING TIME: 27:20

RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE


DPERD veröffentlichen mit "Allein" ihr neues Album. Vor allem punktete "Allein" mit 11 Songs ohne Ausfall und wirft gleich mit dem Opener "Alien" einen veritablen Hit ab. Nach dieser Nummer geht es mit "Ricordami Di Ribellarmi" etwas energiegeladener weiter, sodass das begonnene Niveau gehalten werden kann. Kompromisslose Darkwave-Nummern ("Sono Sola", "Tu Non Sei Normale") treffen auf verträumte Melodien ("Non È Facile", "Sveglia"), sodass man DPERD auch im weiteren Verlauf der Platte sicherlich keine mangelnde Variabilität unterstellen kann. Der Gesamtsound der Platte ist makellos, weist jedoch die nötigen Ecken und Kanten auf. DPERD finden auf ihrem Werk einen erfrischenden Mittelweg aus Melodie und Härte, aus nachdenklichen Texten, abgerundet von Valeria Buonos Stimme die die Songs trägt, veredelt und krönt, muss sie aber nicht “retten”,  da sie über genügend Substanz verfügt.  Hier sitzt jeder Ton, hat alles seinen Sinn. Eigentlich ist es müßig, dieses sehr faszinierende  Album zu beschreiben, denn das sollte man wirklich besser mit eigenen Ohren entdecken.



TRACKLIST:

Alien

Ricordami Di Ribellarmi

Non È Facile

No Way x

Sono Sola

Tu Non Sei Normale

Sveglia

L'Ansia D'Esser Vivo

Come Nel Far West

Bipolare

Un Giorno Dopo L'Altro (LUIGI TENCO cover)

 

LINE-UP:

Valeria Buono - voice, keyboards

Carlo Disimone - keyboards, guitars, bass, percussions, cello


12.01.2020  Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL