ETERNAL ARMAGEDDON - In Light In Dark In Hate

 

ARTIST: Eternal Armageddon

TITLE: In Light In Dark In Hate

RELEASE DATE: 10 April 2020

GENRE: Black / Thrash Metal

COUNTRY / CITY: Dhaka, Bangladesh

RUNNING TIME: 33:05

RATING: 7 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE


Ganze sieben Songs mit einer Spielzeit von gut 33 Minuten umfasst das neue Langeisen und schlägt sich erbarmungslos seinen Weg frei. Dabei fällt von Anfang an auf, dass "In Light In Dark In Hate" im Verhältnis zu anderen Bands dieses Genre zwar ein wenig durchdachter und griffiger wirkt, aber trotz allem den selben Esprit und die Energie versprüht. Hier zeigte sich schon sehr deutlich, welches Potenzial in der neuen Gruppe steckt. ETERNAL ARMAGEDDON halten sich nicht lange mit großartigen Spielereien auf, sondern liefern von den ersten Sekunden an mit "Black Thrash Bastards", ein aggressives Biest ab, welches sicherlich für einige schmerzende Nackenmuskeln sorgen wird. Das darauf folgende "In Light In Dark In Hate" wirkt mit seiner fett groovenden Art nahezu episch und unterstreicht schon zu der frühen Spielzeit, welch enorme Abwechslung hier an den Tag gelegt wird. Seien es höllische Dampfhämmer der Marke "Hate Reincarnated" oder fiese Nackenbrecher wie "No Lord Above", man merkt zu jeder Zeit, dass niemand den Musikern so schnell etwas vormachen kann. ETERNAL ARMAGEDDON überzeugen mit knallhartem, exzellenten Black-/Thrash Metal, recht brutal, der schnell auf den Punkt kommt. Direkte, prägnante Riffs, einige feine Soli, wuchtig-vehement hämmerndes Schlagzeugspiel, verzerrt pumpender Bass, abwechslungsreicher Gesang. "In Light In Dark In Hate" steht für kraftvollen, abwechslungsreichen Black Metal mit starker Thrash-Schlagseite. Gegen Ende zerfetzen ETERNAL ARMAGEDDON den Hörer nochmals mit "Obey To None", nur um ihn mit dem finalen, allerdings ungewohnt ruhigem, "Satanic Whispers" geplättet und mit offener Kinnlade vor der Anlage knien zu lassen.



TRACKLIST:

Black Thrash Bastards

Hate Reincarnated

Hazam the Black Reaper

In Light in Dark in Hate

No Lord Above

Obey to None

Satanic Whispers

 

LINE-UP:

Invocations, Scriptures, Bassaxes & Conceptions: Abrar 

Desecrating Distortions & Diabolicus Hymns: Turag 

Blast Infernalia: Rashik 


16.05..2020  Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL