HALLOWED FIRE - Pillars Of Lies

 

ARTIST: Hallowed Fire

TITLE: Pillars Of Lies

RELEASE DATE: 24.01.2020

GENRE: Thrash Metal

COUNTRY / CITY: Niederlande

RATING: 8 /10



Melodische Härte trifft auf eine dicke, gut arrangierte und brutale Produktion, durchdachtes Riffing und ein Thrash Metal-übliches Schrei-Organ, das sowohl aggressiv als auch geübt daher kommt. Das ganze Paket gibt es bereits im Opener "Pillars Of Lies", zudem auch aktuell ein Video veröffentlicht wurde. HALLOWED FIRE lassen es durchgehend knallen, warten mit einigen eher sperrigen Abschnitten auf und beeindrucken mit ihren verrückten Soli, die sie an den richtigen Stellen unterbringen. In "Monsters In Disguise" entlocken Dani Ruiz Cardo und Stevie Ray Mettesihren ihren Gitarren derart groovende Riffs , die uns, gepaart mit grandiosem Drumming, gnadenlos in die Knie zwingen.  Mit dem darauffolgenden ersten Highlight "Bring Out Your Demons", machen HALLOWED FIRE. die Marschroute noch einmal mehr als deutlich. Technisch versiert und vor allem Spielspaß, das ist es, was den Fünfer und ihr Album "Pillars Of Lies" ausmacht. Umso eruptiver knallt danach die lupenreine Nummer "Fearless" aus den Boxen. Zum Abschluss wird die ganze EP noch mit "Hatchet", einem Live Track gekrönt, der ursprünglich von der Debüt EP stammt. Jetzt bleibt nur noch zu sagen, "Pillars Of Lie"s ist eine Thrash-Granate, die einige Kilotonnen hochwertigen und abwechslungsreichen Stahls bereit hält, der sowohl Hörspaß bereitet und auf der Bühne unter Garantie noch besser wirkt.



TRACKLIST:

Pillars Of Lies

Monsters In Disguise

Bring Out Your Demons

Fearless

Hatchet ( Live )

 

LINE-UP:

Vocals: Rob Mandjes

Lead Guitar: Dani Ruiz Cardo

Rhythm Guitar: Stevie Ray Mettes

Bass Guitar: Maxime de Koning

Drums: Joey Duijm


19.01.2020  Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL