HURRICANE ON SATURN - Killing Field

ARTIST: Hurricane On Saturn
TITLE: Killing Field
RELEASE DATE: 13.11.2020
GENRE: Metalcore
COUNTRY / CITY: Italien
RUNNING TIME: 40:15
RATING: 8 / 10



Auf "Killing Field" geht die Band schon richtig zur Sache, es ist einfach alles vorhanden: Abwechslungsreiche Songs, pfeilschnelle Granaten und gelungene Stampfer. Dazu kommt ein ausgezeichneter Sänger, der alles in Grund und Boden singt. Dies liegt vor allem daran, dass "Killing Field" insbesondere in der ersten Hälfte voller Killer und potentieller Ohrwürmer steckt, die durch eine warme, homogene Produktion erstklassig in Szene gesetzt werden.  Beginnend mit dem schmissigen "Among The Shadows", welches durch seine Vielschichtigkeit und die fantastische Gesangsleistung überzeugt. Die Songs bieten stellenweise eine hohe Geschwindigkeit, die gelegentlich von Midtempo-Momenten unterbrochen wird und ein Refrain-artiger Mittelteil, der sich direkt in die Hirnwindungen brennt – das passt! Die fantastischen Gitarrenmelodien und der energische Gesang wirken an dieser Stelle derart kraftvoll und überzeugend, dass man als Hörer nur noch die Faust gen Orbit strecken und mitgehen möchte. Die Scheibe vermittelt einfach ein geiles Feeling und Songs wie "Me Versus All", "Coma" oder der Titeltrack "Killing Field "machen einfach nur Spaß, hört es euch an. So wird das Album vielleicht nicht als zeitloses Meisterwerk  in die Geschichte eingehen, ein bockstarkes Album, insbesondere im Vergleich zu manch anderem Album, ist es dennoch.  Wer das Ding noch nicht zu Hause hat, sollte hier schleunigst zuschlagen. Alle anderen natürlich auch.



TRACKLIST:
Among The Shadows
Till We Die
The Weight of the Sky
Me Versus All
Killing Field
T.F.W.    
I'm on My Own    
Everytime
Coma
We Hate

LINE-UP:
Maydx - vocals
Dakm - vocals
Antares - guitars
Rastaban - bass
Menkib - drums


11.12.2020 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL