MISTY GREY - Chapter II

ARTIST: Misty Grey
TITLE: Chapter II
LABEL: Interstellar Smoke Records
RELEASE DATE: 20 November 2020
GENRE: Doom Metal
COUNTRY / CITY: Madrid / Spain
RUNNING TIME: 37:52
RATING: 8 / 10


"Spellbound" eröffnet mit einfachen aber effektiven Riffs und drückt nach vorne. Das klingt zu Beginn der Platte in jedem Falle vielversprechend. Der Song "Strangers on a Train" schwingt hier ziemlich deutlich mit und lässt die Beine locker werden. Schön ist hier auch Beatriz Castillos Gesang, der das Moment des Songs wunderbar unterstreicht. "Psycho Vox" geht da anschliessend etwas schwerer und düsterer zur Sache. Es sind aber die Grooves, die für die nötige Zugänglichkeit sorgen. In "Rebecca" übertreffen sich MISTY GREY schließlich selbst und liefern einen der cooleren Songs des Albums ab. "Frenzy" steht dem in nichts nach, dank des Wah-Wah-Pedals wird hier eine besondere Stimmung aufgebaut. Danach ist aber wieder Rock angesagt, "The Wrong Man", der gleichzeitig hart groovend und luftig ist und immer das notwendige Maß an Abwechslung besitzt. Der Song hat einen grandiosen Flow und geht mit seinen Riffs runter wie Öl. Die Qualität von "Chapter II" läßt keine Sekunde nach. Eine gemischte Tüte ist dieses Album also geworden. Das abschliessende "Among the Dead" begleitet einen durch seine Schwere. Identität. Originalität. Klasse.




TRACKLIST:
Spellbound
Strangers on a Train
Psycho Vox
Rebecca   
Frenzy   
The Wrong Man
Among the Dead

LINE-UP:
Juan-Guitar
Javi –Drums
Robin –Bass
Beatriz Castillo –Voice


14.11.2020 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL