MOTION DEVICE - Motion Device IV

ARTIST: Motion Device
TITLE: Motion Device IV
RELEASE DATE: September 4, 2020
GENRE: Progressive Metal
COUNTRY / CITY: Canada
RUNNING TIME: 1:14:16
RATING: 8 / 10


MOTION DEVICE starten mit "The Pill", einen kurzen Piano-Intro, das dieses Album einleitet. Bereits mit dem Opener "Blindfold It Away" sowie dem nachfolgenden "I’m Still Waiting" ist der Weg, den MOTION DEVICE einschlagen, klar und deutlich zu erkennen – und über das gesamte Album hinweg gibt es nur marginale Abweichungen.  In der Manier geht es weiter: "No Control", mit ein Song der sich von Minute zu Minute hin aufbaut, "Unmonsterme", mit teilweise verzerrtem Gesang und elektonischen Samples, die man in geringer Dosis über das gesamte Album hinweg findet oder "The Lion Keeper" – alles erstklassige Songs mit starken Melodien und virtuosem Gitarrenspiel ohne aber identisch zu klingen. Besonders letztgenannter Song ist eines der Highlights des Albums mit seinen treibenden Leads und einer unfassbar guten Gesangsleistung von Sara Menoudakis. "Mary-Anne" ist nicht von schlechten Eltern. Hier hört man dezente Country-Anleihen, während "Warped" fast schon am Doom-Metal ankratzt. Beides ein Hörgenuss für sich. Mid-Tempo-Hymnen wie "Sweet Desire", "High Road", "Here4You" oder das mitreissende "The Ocean Floor", das im übrigen ebenso einer meiner Favoriten ist,  fügen sich perfekt in das Geschehen ein, hier gelingt es MOTION DEVICE, im richtigen Moment den Fuß vom Gaspedal zu nehmen und ruhigere Passagen in den Gesamtsound einzubauen.


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  TWITTER  --  INSTAGRAM


Ob es ein "Intervention" auf dem Album gebraucht hätte sei dahingestellt. Umso bewundernswerter ist es dann, dass MOTION DEVICE dennoch absolut eigenständig klingen und noch viel bemerkenswerter ist es schlussendlich, dass sie aus den vielen verschiedenen Einflüssen fast ausschließlich grandiose Songs zimmern. "Marching Home" und "VOID" halten auch gen Ende die Spannung aufrecht und mit "Bleeding Inside" darf eine Ballade natürlich auch nicht fehlen. MOTION DEVICE kreieren eine so abwechslungsreiche und detaillierte Klanglandschaft, dass nicht viele zusätzliche Schnörkel nötig sind, damit der Sound der Band seine gewaltige Wirkung entfalten kann. Mit "Motion Device IV" ist ihnen etwas gelungen, das nur wenigen Bands gelingt: ein Album, das eigentlich durchwegs überzeugt.



TRACKLIST:
The Pill
Blindfold It Away
I’m Still Waiting
No Control
Unmonsterme
The Lion Keeper
Mary-Anne
Warped
Sweet Desire
Intervention
The Ocean Floor
High Road
Here4You
Marching Home
Bleeding Inside
VOID

LINE-UP:
David Menoudakis (Drums)
Andrea Menoudakis (Bass/Keys)
Sara Menoudakis (Vocals)
Josh Marrocco (Guitars)


14.11.2020 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL