NINE STONES CLOSE - Traces ( 10th Anniversary Edition )

ARTIST: Nine Stones Close
TITLE: Traces ( 10th Anniversary Edition )
LABEL: FREIA Music
RELEASE DATE: 04.12.2020
GENRE: Progressive Rock
COUNTRY / CITY: Munich / Germany
RUNNING TIME: 43:43
RATING: 8 / 10



Zehn Jahre ist es bereits alt, das Debut mit dem Titel "Traces". Zum Jubiläum gibt es eine Neuauflage, natürlich remixed und remasterd. Der Opener "Reality Check" belegt gleich überdeutlich, hier sind die Arrangements perfekt ausgearbeitet und befinden sich spieltechnisch auf höchstem Niveau. Ganz starke Nummern. Eingängig, abwechslungsreich und trotzdem anspruchsvoll arrangiert. "Threads" kann ebenfalls mit einem starken Vocals und ausgefeilten Arrangements punkten und wirkt dabei wie eine kleine Verschnaufpause, obwohl dieser Track zu den längsten auf diesem Album zählt. "Falling To Pieces" zusammen mit dem eingängigen genialen Titeltrack "Traces" definitiv eines von zahlreichen Highlights auf der Scheibe. Letzterer der härterer Track von beiden, der ruhig beginnend, bis zum Ende hin eine atmosphärische Spannung aufbaut. Eine unglaublich starke Leistung der Band. "Thicker Than Water" passt perfekt in den Albumkontext und rundet das Gesamtbild stimmig ab. Sowohl die Gitarren und das Schlagzeug haben ihren Raum sich zu entfalten und ergänzen sich optimal ohne sich den Rang abzulaufen. "Traces" hat schließlich diese gewisse Bissigkeit. Ein ausgesprochen gutes Album mit vielen melodischen Gitarren-Linien. "Traces" klingt rund und sowohl die metallischen als auch melodisch-rockigen Passagen, die modernen Elemente und die tonnenschweren  Grooves sowie der Gesang von Marc Atkinson verbinden sich auf "Traces" mit einer wuchtigen Produktion, die besonderen Wert auf die hervorzuhebende Gitarrenarbeit und das vorhandene Hit-Potential einzelner Songs legt, sofern man sich diesem Album bewusst nähert und sich darauf auch einlassen kann.



TRACKLIST:
Reality Check
Threads
Falling To Pieces
Traces
Thicker Than Water

LINE-UP:
Adrian Jones - Guitars (Bass and additonal keyboards on 'Thicker Than Water')
Brendan Eyre - Keyboards
Marc Atkinson - Vocals
Neil Quarrell - Bass
Eric Jones - Drums


19.12.2020 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL