SKARZ - What Remains

 

ARTIST: Skarz

TITLE: What Remains

LABEL: Satanath Records

RELEASE DATE: April 21, 2020

GENRE: Old School Death Metal

COUNTRY / CITY: Athen / Griechenland

RUNNING TIME: 35:52

RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  BANDCAMP

 


SKARZ kommen hier mit einigen wirklich guten Songs. Schon der Opener gibt die Marschrichtung vor. Es gibt heftiges Gekloppe und hektisch-disharmonisches Riffing. Gleichzeitig aber sind auch durchaus simplere, schwere Death-Parts zu hören. Ein Song wie "Serpent of Darkness" oder "Talking Dead" fügt diesem Gemisch noch ein bisschen einer Thrash Metal-Note hinzu, ist aber im Ganzen wieder ähnlich abwechslungsreich. Ob Brutal Death Metal in "Skarz" oder Black Metal-Anleihen im "Kind of God", ein ganz großer Pluspunkt von "What Remains" ist auf jeden Fall die Abwechslung.  SKARZ verstehen es hervorragend, ihren Death Metal über die komplette Albumspielzeit nicht langweilig werden zu lassen. Sehr viele ihrer Genrekollegen scheitern genau daran regelmäßig. Mit "What Remains2 liefern SKARZ ein amtliches Werk ab, das Fans von schwedischem und amerikanischem Death Metal gleichermaßen zufriedenstellen wird. Dabei wirkt nicht zusammengeschustert, ganz im Gegenteil bildet sich hier eine besondere Atmosphäre, eine düstere Einheit. "What Remains" weiß zu überzeugen.



TRACKLIST:

Skarz 

What Remains 

Serpent of Darkness 

Talking Dead 

Premonition 

Deathing till T(h)rash

Family Obligation 

Kind of God 


11.10.2020  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL