SWARN - Black Flame Order

ARTIST: Swarn
TITLE: Black Flame Order
LABEL: Raw Skull Recordz, Redefining Darkness Records
RELEASE DATE: 2019
GENRE: Death Metal
COUNTRY / CITY: Estonia
RATING: 7 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE


Nach den ersten Höreindrücken von "Black Flame Order" fällt es mir ehrlich gesagt schwer, das Album wieder aus dem Player zu verbannen. "Mental Inbreeding" lässt den Hörer von Anfang an wissen, wohin die Reise geht. Der Song brettert den Hörer nieder, sinnvoll unterbrochen von langsameren Parts und verfolgt von starken Riffs. Selbst wenn SWARN größtenteils dynamisch und energisch nach vorne stampfen, taugen sie auch abseits der Schallgeschwindigkeit und liefern mit Songs wie "They Are Blind", "Midnight Hunger" oder "Emplied And Silenced" Songs ab, die ruhigere Passagen enthalten. "The Otherness", "Enlightenment From The Dark" und der Titeltrack "Black Flame Order" knüppelt dann wieder. Mühelos wechseln SWARN zwischen moshbaren und weitläufigen heroischen Momenten. Es dauert jedoch nicht lange, bis sich herauskristallisiert, dass "Black Flame Order" weitere schlagende Argumente hat. Das atmosphärische "Enter The Depths" oder die gewaltig niederdrückende Riff-Attacken wie in "Labyrinth Of Amygdala" oder "Molluscian Fever", erfüllen ihren Sinn, können atmen und somit auch entsprechend gewürdigt werden. Somit ist "Black Flame Order" ein bemerkenswertes Album geworden.



TRACKLIST:
Mental Inbreeding
They Are Blind
Emplied And Silenced
The Otherness
Black Flame Order
Enter The Depths
Labyrinth Of Amygdala
Molluscian Fever
Midnight Hunger
Enlightenment From The Dark

LINE-UP:
Anti B. - Vocals / Guitar
Tiit P. - Guitar / Bass
Sander B. - Drums


18.05..2020  Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL