WHOREHOUSE - Corporationt 

 

ARTIST: Whorehouse

TITLE: Corporationt 

LABEL: Defense Records

GENRE: Thrash Metal

COUNTRY / CITY: Cracow / Poland

RATING: 8 / 10


FACEBOOK  --  WEBSITE


Eigentlich sollte ich irgendetwas Kritisches an diesem Werk finden, aber das ist beim besten Willen nicht möglich.  Wie ein gigantisches Monstrum bricht "Corporationt" über den geneigten Hörer herein und zermalmt bereits mit den ersten Takten alles was nicht niet- und nagelfest ist. Dies zieht sich auch durch die restlichen acht Kompositionen hindurch, ohne auch nur einmal qualitativ abzurutschen. Ohne das die Abwechslung auf der Strecke bleibt, so erschaffen WHOREHOUSE mit jedem Riff einen neuen Schlag, der voll auf die Zwölf geht. Griffig, aber nicht sofort erschließbar, eingängig, aber sicherlich nicht leicht verdaulich – genau so könnte man "Corporationt" am besten beschreiben. Abgefahrene Soli werden natürlich ebenso wieder geboten, wie das extrem tighte Drumming von Shambo. Den größten Sprung macht allerdings Frontmann Seba, welcher neben seinem markanten Gesang auch auf Growls  setzt ("The Silent Unseen") und dadurch die Dynamik und Gefühlswelt der einzelnen Stücke bestimmt. Sei es der Opener und Titeltrack "Corporation", welcher straight nach Vorne geht, oder das unfassbar dahin gleitende "Toxic Dance", das mit seiner Emotionalität und Atmosphäre, zu jeder Sekunde merkt man wieviel Kreativität und Herzblut in die Produktion dieser Platte eingeflossen ist. Aber das ist alles nichts im Gegensatz zu "Invaders", welcher extrem schwer und düster seinen dunklen Schatten wirft, nur um  mit "The Silent Unseen" wieder einen kleinen Lichtschimmer durchkommen zu lassen. Man könnte diese Aufzählung noch bis ins Unendliche weiterführen, aber hier sollte jeder selbst dieses Album erforschen und die geistigen Bilder auf sich wirken lassen. Und wie beim großen Kino üblich, sitzen bleiben bis zum Ende. Dieses hat es nämlich mit dem abschliessenden "Anguis In Herba" nochmal so richtig in sich.



TRACKLIST:

Corporation

The Same Old War

Toxic Dance

Payback

W.W.W.A.W.W.B.

Invaders

The Silent Unseen

Anguis In Herba

 

LINE-UP:

Seba-Guitar/Vocal

Krzysiek-Guitar

Shambo-Drums

Krzysiek Jr-Bass


 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL