WITCH HUNT - Rock n`Roll Possession

ARTIST: Witch Hunt
TITLE: Rock n`Roll Possession
LABEL: Dead Center Productions
RELEASE DATE: 23.04.2021
GENRE: Speed Metal
COUNTRY / CITY: Bogotá / Kolumbien
RATING: 9 / 10


FACEBOOK  --  YOUTUBE  --  INSTAGRAM 


WITCH HUNT legen mit "Rock n`Roll Possession" ganz schön vor. In bester Speed-Metal-Manier werden hier, filigran-verspielte Riffs  zu einem sehr harmonischen und lieblichen Melodiebrei vermengt. Bei WITCH HUNT fällt mir besonders das Organ des Sängers recht wohltuend auf. Hier liefert durchweg schmissige und flotte Songs ab, die gerade zum Mitbangen animieren, aber dennoch durch ihren beeindruckenden Aufbau und die Liebe zum Detail glänzen. Ausfälle sind nicht auszumachen, stattdessen gibt es die gesamte Spielzeit über speiltechnisch ansprechende, kernige und hochwertige Kost, verpackt in eine amtliche Breitseite für den Zuhörer. Ich möchte hiermit besonders auf den einprägsamen Titel "Demon Hunter" und Track "Forces Of The Night" hinweisen. Nichtsdestoweniger geht man mit viel Gefühl und Harmoniebewusstsein zur Sache, und man muss WITCH HUNT wohl durch die Bank eine hohes technisches Vermögen zubilligen. So ist dieses Album für alle Freunde des Genres uneingeschränkt zu empfehlen. WITCH HUNT entfachen ein Feuerwerk an genialen Gitarrenmelodien und Gesängen, weswegen man die einzelnen Lieder einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Weitere Granaten sind "Witch Hunt" und der Titeltrack "Rock n´Roll Possession", die alle mit geilem Gesang, super Melodien und extrem eingängigen Gitarrenleads glänzen. Hier haben wir es mit einem sehr starken Album zu tun, dass jeden Fan dieser Stilrichtung restlos begeistern sein wird. Deshalb meine Empfehlung: KAUFEN!



TRACKLIST:
The Inquisitor
Demon Hunter
Iron Pact
Hijos Del Fuego
Margaret
Witch Hunt
Forces Of The Night
Rock n´Roll Possession
The Beginning And The End
Justicia Y Venganza ( Bonus Track )

LINE-UP:
Adriana Lizcano - Bass
Robinson Rincon - Guitars
Luis Sánchez - Vocals
Jhonathan Martinez - Drums


30.03.2021 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL