AMBASSADOR haben gerade ihren Song "Colonial" über Alternative Control veröffentlicht


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  INSTAGRAM  --  BANDCAMP  --  SOUNDCLOUD


Louisianas AMBASSADOR haben gerade ihren Song "Colonial" über Alternative Control veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem kommenden Album "Care Vale", das im September veröffentlicht wird. AMBASSADOR ist eine Post-Punk-befeuerte Dark-Rock-Band aus Baton Rouge, Louisiana, deren zweites Album, "Care Vale", am 18. September 2020 veröffentlicht wird. AMBASSADOR entzieht sich den abgestandenen Tropen des modernen Rock und vermittelt ein Gefühl von Reife und klanglicher Erforschung. Ihre emotionale und verletzliche Musik wurzelt in Post Rock, Alternative Metal und Southern Sludge. Diese einzigartige Klangmischung hat zu Vergleichen mit Bands wie Russian Circles, Thrice und sogar Depeche Mode geführt. Obwohl ihre Musik allgemein als Heavy Rock eingestuft werden kann, lassen die Texturen und ätherischen Texte gute Erinnerungen an das Post-Punk-Revival und den alternativen Metal der 2000er Jahre aufkommen. Nachdem AMBASSADOR in den Kneipen vor gemischten Genre-Publikum gespielt hat, hat er eine Vielzahl von Fans überzeugt, von Doom-Metal-Freaks bis zu schwerherzigen Hipstern. Die Fortsetzung ihres von der Kritik gefeierten Debütalbums "Belly of the Whale" wird einige der bisher faszinierendsten Materialien von AMBASSADOR enthalten. Diese neue Scheibe profitiert sowohl von einem Besetzungswechsel als auch vom Druck, in nur zwei Tagen live bei Hightower Recordings mit James Whitton aufzunehmen. Das Mastering von Brad Boatright bei Audiosiege fördert die üppige Musik im Inneren. "Care Vale" demonstriert künstlerisch einen fein gearbeiteten Schritt nach vorne für die Band. Es gibt ihnen eine aggressivere, atmosphärischere und "lebendigere" Energie.


15.08.2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL