SCORDATURA bereiten sich darauf vor, "Mass Failure", über

Gore House Productions zu veröffentlichen



Nach drei Jahren sind die unbestrittenen Könige des schottischen Death Metal mit ihrem dritten Album unerbittlicher Wildheit zurückgekehrt. SCORDATURA unheilige Vereinigung von Old-School-Songwriting und New-School-Intensität war noch nie so brutal und boshaft wie bei den neun neuen Tracks. SCORDATURA haben immer hart an die Grenzen der Extremitäten gearbeitet und pulverisierenden Death Metal geliefert. Von ihrem Debüt 2013, "Torment Of The Weak", bis zu ihrem gefeierten zweiten Album "Self-Created Abyss" und jetzt mit "Mass Failure", hat sich die Band bemüht, das Schreckliche, das Schädelbrechende und das herzzerreißend Brutale in einem Rahmen aus fein gearbeiteten Songs zu nutzen. Sie haben ihre Ziele noch nie so absolut erreicht wie bei "Mass Failure". Songs wie "Skin Trophy" und "Collapse Of Humanity" hacken und schnitzen sich ihren Weg in Ihr Gehirn und formen einen Schrein für ihre eigene metallische Böswilligkeit in das Heilige Bibliothek Ihres Neokortex.  Zusammen mit ihrem Label Gore House Productions bereiten sich SCORDATURA darauf vor, eine Geißel echten, rücksichtslosen Death Metal auf die Welt zu bringen - durchdrungen von Blut und Mut der Pioniere des Genres. Der Angriff beginnt am 25. September.


22.08.2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL