HUNDREDS mit weiterer Show im Mai in Hamburg


FACEBOOK  --  WEBSITE


Wenn man in einem in Dunkelheit gehüllten Raum den vibrierenden Bass im Bauch fühlt, überwältigt ist von den tanzenden Bildern auf der Bühne und die Musik überrascht, weil man etwas anderes erwartet hat, dann gehören diese Eindrücke zum bewegenden Live-Erlebnis der Band Hundreds. Die Konzerte der Geschwister Eva und Philipp Milner zählen zu den großen Erlebnissen elektronischer Popmusik. Als Hörer erfährt man ihre Musik als klar und kraftvoll; elektronische Beats treffen auf melancholische Texte. Dabei dominiert düstere Sehnsucht, getragen von Euphorie und purer Lust an der Musik. Hundreds setzen ihren sorgsam komponierten Sound live bildgewaltig in Szene. Das Konzert wird zur Inszenierung. Die Songs werden, vor allem durch die kreative Einbindung von Schlagzeuger Florian Wienczny, auf der Bühne bereichert und zu neuen Erfahrungswelten zusammengemixt. So haben Zuschauer den Eindruck, eine völlig neue Band zu erleben. Im Januar spielen Hundreds ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie, wo ihre Klanggewaltigkeit bestimmt ganz besonders zum Tragen kommt (der Auftritt im Kleinen Saal vor knapp zwei Jahren war famos). Doch für dieses Ereignis gibt es schon lange keine Tickets mehr. Da ist es doch erfreulich, dass Hundreds jetzt einen weiteren Auftritt in ihrer Heimatstadt Hamburg bestätigt haben: Am 9. Mai 2020 kommen sie ins Uebel & Gefährlich.


 Tickets gibt es an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de


26.12.2019 c) KOBZR 2015-2019 

 Youtube - Facebook - Twitter  - Gmail