MOONSCAPE: mit neuer Single "The Throes of Desperation"


FACEBOOK  --  WEBSITE


Es ist fast zwei Jahre her, seit der Multiinstrumentalist Håvard Lunde vom norwegischen Projekt MOONSCAPE das Debütalbum 'ENTITY' von 2017 veröffentlichte. Das Album erreichte zu der Zeit ein ausgezeichnetes Feedback von den Fachmedien auf der ganzen Welt und erreichte einen Platz unter den besten Alben der Jahr auf verschiedenen Websites und Zeitschriften. Nach einer langen unsicheren Zeit kehrt MOONSCAPE zur Szene zurück und liefert die erste Single "THE THROES OF DESPERATION" als Teil des nächsten Albums, das 2020 veröffentlicht wird. Neben 'ENTITY', an dem mehrere exzellente Musiker teilnahmen, sorgt das neue Album für einige Überraschungen mit bekannten Namen in einer einzigartigen Alchemie talentierter Musiker, die sich vom Sound von MOONSCAPE abheben. Für die erste Single schloss sich HÅVARD LUNDE DAVID AKESSON an, dem schwedischen Sänger und Multiinstrumentalist, der der Band QANTICE Leben einhaucht. Darüber hinaus bringt der Track den Brasilianer RAFAEL AGOSTINO von der bekannten Band ARMORED DAWN zu einem wundervollen Keyboard-Solo, das vom klassischen Progressive beeinflusst ist. Zum Team gehören auch der amerikanische Gitarrist und Songwriter JOHN KIERNAN, sowie MARK ANTHONY, der kanadische Multiinstrumentalist von PROJEKT GEMINEYE. Der Track wurde von Håvard Lunde geschrieben, komponiert, aufgenommen und produziert, der auch alle grundlegenden Instrumentierungen und Programmierungen sowie gesprochene Reflexionen des Charakters "Father" ausführte, der 2017 auch auf dem Album "Entity" erschien. "THE THROES OF DESPERATION" kann jetzt über Bandcamp angehört und gekauft werden und ist auf den wichtigsten Streaming-Plattformen erhältlich.


 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL