MEPHISTO unterschreibt bei Wormholedeath Records und kündigt Pentafixion Artwork an


Die kubanischen Black Metal-Pioniere Mephisto veröffentlichen ihr neuestes Album Pentafixion. Mephisto sind seit 1997 aktiv und haben mit ihrem einzigartigen Sound und Stil ihre Spuren in der kubanischen Metalszene hinterlassen. Pentafixion wird über Mephistos neues Label Wormholedeath Records veröffentlicht. Die Band wird bald ihre erste Single veröffentlichen. Mephisto erklärt über die Unterzeichnung bei Wormholedeath Records: "Im Namen aller Mitglieder von Mephisto möchten wir bekannt geben, dass uns ein Vertrag mit dem seit langem etablierten und angesehenen italienischen Label WormHoleDeath Records angeboten wurde. Es ist uns eine Freude bekannt zu geben, dass Mephisto nach einigen Diskussionen das Angebot angenommen hat und sich nun begeistert dem Label anschließt. Wir können es kaum erwarten, mit dem Team von WormHoleDeath zusammenzuarbeiten, nachdem wir jahrelang ihrem Label und ihren Künstlern gefolgt sind. Als Teil dieser Familie zu gelten, ist ein lang erwarteter Traum, der wahr wird. Wir freuen uns, unseren kubanischen Black Metal-Stil dank der Beziehungen, die WormHoleDeath zu seinen Partnern wie Warner / Chappell Music Holland BV und The Orchard Inc. (Sony Music Ent) unterhält, auf die Welt zu bringen. Wir freuen uns auf unsere erste Veröffentlichung mit Worm Hole Death, unserem Album „Pentafixion“, an dem wir seit fast zwei Jahren arbeiten. Wer weiß, vielleicht wird der Backkatalog auch irgendwann auf WHD veröffentlicht! Wir möchten Carlo von WHD offiziell dafür danken, dass er uns so leidenschaftlich für das Label gewonnen hat. Die Arbeit und das Engagement von ihm sind unglaublich! Von der Suche nach uns im Subtle Death Magazine über die Kontaktaufnahme mit seinem Herausgeber (Omar Vega), um uns zu kontaktieren, über die nächtlichen Anrufe bei unserem Management (in Australien) bis hin zur Führung durch den Deal. Wir könnten nicht glücklicher sein zu wissen, dass unsere Musik und unsere Karriere bei WHD in guten Händen sind. Was können Sie jetzt von uns erwarten? Nur weil Sie den Berg sehen können, heißt das noch lange nicht, dass der Aufstieg beendet ist. Jetzt beginnt die harte Arbeit, unsere Fans für ihre Geduld zu belohnen, die auf unser neues Album wartet, und WHD zu zeigen, dass die neuen Kinder auf dem Block gekommen sind, um Köpfe zu treten und Namen zu nehmen."



07.01.2021 -- Thomas Müller  c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL