CHAOSAINT - Australische Alternative Groove Metaller veröffentlichen

am 19. Juni die neue EP "In The Name Of"



Die australische Alternative Groove Metal-Band Chaosaint wird am 19. Juni 2020, ihre Debüt-EP "In The Name Of" veröffentlichen. Sie enthüllen heute das Artwork und die Tracklist (siehe unten). Chaosaint veröffentlichte ein Lyric-Video, "Darkness Following", um einen Vorgeschmack darauf zu geben, was kommen wird. Außerdem veröffentlichte die Band den Song "Knives Are Drawn" auf Triple j Unearthed. Chaosaint stammt aus Newcastle, Australien und integriert Elemente aus Groove Metal und melodischem Hard Rock in ihre eigene Art von Alternative Groove Metal. Mit dem Ziel, treibende Rhythmen mit klobigen Gitarrenriffs und einem Gesangsstil zu kombinieren, der sich der Melodie zuwendet und gleichzeitig eine aggressive Kante beibehält. Die Band wurde ursprünglich bereits in der Schule im Jahr 2001 gegründet. Ende 2015 trat Jon Cribb an den Rest der Band heran und schlug vor, wieder neues Material zu schreiben. Ursprünglich als Hardrock-Band angefangen, zeigten sich die stärkeren Einflüsse der Vergangenheit zunehmend und führten zur Schaffung von Chaosaint's Mischung aus Alternative Groove Metal. Im Juni 2020 wird die 5-Track-EP "In The Name Of" für ihre wachsende Fangemeinde veröffentlicht.


Shay Burgess - Vocals / Guitars -- Jon Cribb - Rhythm Guitar -- Chris Neilson - Drums -- Steve Baker - Bass / Backing Vocals



 15.06.2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020 

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL