ALI IN THE JUNGLE neues Musikvideo / Single mit dem Titel 'People Change'


Von der Band: "Mit 'People Change' wollten wir es dort drehen, wo wir herkommen, an all unseren Lieblingsorten, an denen wir in unserer Heimatstadt aufgewachsen sind. Wir haben das Konzept für das 'People Change'-Video zwischen den Einstellungen entworfen, während dessen haben für unsere Anyway EP aufgenommen. Es begann mit Chris 'Idee, dass Ali verschiedene Objekte im Disco-Beat zerschmettert. Im Gegensatz zu dem Video „I Don’t Even Know You“, das auf den Brief geplant war, wollten wir das Gegenteil tun Wir hatten gerade ein fantastisches Wochenende mit Guerilla-Filmen an verschiedenen Orten in unserer Heimatstadt und improvisierten Szenen. Unser Kameramann Matthias Djan hat einen unglaublichen Job gemacht, um alles geplant aussehen zu lassen! Das Video war eine Freude zu machen. Es ist so unglaublich lächerlich: von Sam, der seinen Bass spielt, während er sich dreht und an Torpfosten hängt, bis zu drei von uns, die in Frischhaltefolie eingewickelt sind und von Sam in Tauchausrüstung verfolgt werden ... Er soll als "Scuba Sam" bekannt sein! Ali war in der Nacht zuvor sehr müde, als wir filmten, und es ist großartig, wie missbilligend seine Körpersprache aussieht, wenn wir mit Zapfen auf dem Kopf tanzen. Viele Fernseher wurden bei der Erstellung dieses Videos zerschlagen. Es erinnert uns an die alte MTV-Animation, bei der ein Fernseher mit einer Kettensäge das Logo zeigte, aber das ist etwas dürftig. Das Filmen der Kinoaufnahmen war auch ein großes Lachen. Es kam zu dem Punkt, an dem uns die Kombinationen aus Anzug und Krawatte ausgegangen waren, und wir begannen, sie auf den Kopf zu stellen, sodass wir wie „Jocks“ aus US-Highschool-Filmen aussahen.


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  TWITTER  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE


Zusammengebunden, das Video Ich kenne dich nicht einmal und die Schatten an der Wand ... Wenn Sie jemals Philosophie studiert haben, wird dieses Bild Sie vielleicht an Platon denken lassen ... Wenn Sie nicht Philosophie studiert haben und Sie Lust auf eine Metapher aus Dingen, denke an The Matrix oder The LEGO Movie. Um es nicht zu intellektualisieren, werden wir schnell sagen, dass das Video die Themen der Postmoderne in den Texten aufgegriffen, unsere eigenen vorherigen Musikvideos neu erfunden, die Form der Musikvideos erkundet und kleine Witze über Filmemacher gemacht hat der Kuleshov-Effekt (siehe Tim, der einen oben ohne Ali anlächelt, und den Google Kuleshov-Effekt für weitere Informationen)! Es gibt auch einen Hinweis auf eines unserer Lieblingsvideos - Bob Dylans "Subterranean Homesick Blues", das zuvor von Kritikern mit unserem Lyric-Video "Drunk Generation" verglichen wurde. Wir lieben dieses Video. Es ist eine absolute Fahrt, die sich durch unseren ausgefallenen Sinn für Humor auszeichnet, aber ebenso wie das Lied hat es seine Wendungen und ist voller Überraschungen."


15.11..2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL