OVTRENOIR: enthüllen neue Single!


Sechs Wochen vor der Veröffentlichung seines Debütalbums enthüllt Ovtrenoir (Post Metal, Paris) eine erste Single, "Phantom Pain". Dieser Track ist mehr als nur ein Auszug, er ist die perfekte Widerspiegelung dessen, was Ovtrenoir verbraucht: ein dunkles und massives Universum. Eine leistungsstarke Vorschau auf Fields Of Fire, die am 23. Oktober über Consouling Sounds veröffentlicht wird. Ovtrenoir - "Phantomschmerz" (https://youtu.be/0T8LWMRT2vU) Wenn Ovtrenoir zu seinen Ursprüngen ein akustisches Post-Rock-Trio war, verlieh sich die Band mit der Ankunft von Dehn Sora im Jahr 2015 eine langsame und dissonante Verzerrung. Mit einer ersten EP, Eroded, im Jahr 2016 und einer kraftvollen Single „Inherit The Dust“ im Jahr 2018, gibt Ovtrenoir einen monolithischen und emotionalen Sound.



Sein Name ist ein Hinweis auf den französischen Künstler Pïerre Soulages (den Maler von Dunkelheit und Licht) und Ovtrenoir sucht nach Licht in die tiefste Dunkelheit. Eine durchschlagende Erfahrung, die beim Roadburn Festival 2019 und jetzt auf dem Album Anklang fand. Fields Of Fire wurde von Francis Caste (Hangman's Chair, Regarde Les Hommes Tomber usw.) im Sainte Marthe Studio (Paris) aufgenommen, gemischt und gemastert und bietet mit einigen Drohnen und akustischen Parts einen massiven musikalischen Ansatz. Das gesamte Album beschäftigt sich mit Zerstörung und Wiedergeburt. Fields Of Fire wird am 23. Oktober verfügbar sein. Die Release-Party findet am 06. November im Bus Palladium (Paris) statt.


01. Phantom Pain
02. Wires
03. Echoes
04. Kept Afloat
05. Those Scares are Landmarks
06. I Made My Heart A Field Of Fire
07. Slumber


15.09..2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL