SAINTS OF DEATH Protest gegen die Zerstörung der Erde durch Unternehmensgier

in einem lyrischen Video "Watching Me Die"


Vancouvers Saints of Death veröffentlichen im vergangenen Juli ihr neues Album "Ascend To The Throne" über Head Rattle Productions INC. Und teilen mit den Fans ihr neues Lyric-Video für den Titel "Watching Me Die". Das Lied handelt von der Zerstörung der Erde durch Unternehmensgier. "Sie, mich, die Menschheit und Mutter Erde dabei zu beobachten, wie sie in den Händen ungerechter Unternehmen und tyrannischer Regierungen sterben." fügt die Band hinzu. Für Fans von Pantera, DevilDriver und Arch Enemy können Sie das neue Lyric-Video von Saints of Death mit seinem Kontrabassisten-Angriff über seine Premiere auf TheCirclePit HIER ansehen. Das neue Album von Saints of Death, "Ascend To The Throne", ist ein 7-Track-Ripping und Cohesive-Album und das zweite im Saints of Death-Repertoire nach der selbstbetitelten EP von 2015. Saints of Death hat eine andere Besetzung als das Debüt und verfügt nun über eine robustere Gruppe, die enger, aggressiver und melodischer als je zuvor ist und dennoch den typischen Sound von zwei Bassisten aufweist. Die Band kommentiert: "Dieses Album hat lange auf sich warten lassen und wir freuen uns darauf, es unseren neuen und alten Fans in die Ohren zu bekommen. Nachdem wir uns einige Jahre mit Line-Up-Problemen befasst haben, haben wir endlich eine solide Line-Up und sind zurück.


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  YOUTUBE  --  INSTAGRAM


Die aktuelle Besetzung ist seit 2018 zusammen und wir haben uns wirklich als Freunde und als Bandmitglieder hervorgetan. Natürlich war es mit dieser Art von Chemie endlich Zeit, ein neues Album aufzunehmen. Wie bei der ersten EP gibt es zwischen den einzelnen Songs eine Vielfalt, die es jedem ermöglicht, sich als hart schlagende Singles hervorzuheben. Es gibt auch die Konsistenz, die es den Songs ermöglicht, als großartiges Album zusammen zu kommen. Wir sprechen über wichtige Themen wie die Prüfungen der Gesellschaft, Korruption und Unternehmensgier, psychische Gesundheit sowie einige andere Themen auf diesem Album. Die Heiligen haben viel harte Arbeit und Leidenschaft in die Herstellung dieses Albums gesteckt und es zu dem gemacht, was es ist, und wir freuen uns, es mit der Welt zu teilen! "


19.09..2020 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2020

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL