BRUIT: New Noise Magazine veranstaltete eine virtuelle Release-Show für das französische Post-Rock-Quartett



Nach der jüngsten Veröffentlichung ihrer fesselnden Debüt-LP The Machine Is Burning, wird das französische Post-Rock / neoklassische Quartett BRUIT ≤ eine spezielle virtuelle Live-Release-Show für das Album TODAY aufführen. Es gibt vier weitläufige und expansive Bewegungen, die zeigen, wie BRUIT ≤ neue Bereiche kreativer Erforschung und auditorischer Emotionen untersucht. Das von La Tanière und Elusive Sound produzierte Album wurde in mehreren Studios in ganz Frankreich aufgenommen - Le Manoir de Léon, La Tanière und L'imprimerie -, danach wurde es von Clément Libes in La Tanière gemischt und von Alexis Bardinet bei Globe Audio gemastert Mastering und abgeschlossen mit Kunstwerken von BOBBY, Mehdi Thiriot und Sebastien Blanchot. Mit der Platte, die jetzt der Öffentlichkeit zugänglich ist, freut sich die Band, ihr neues Material während ihrer speziellen Release-Show in dieser Woche live mit Fans auf der ganzen Welt zu präsentieren. BRUIT ≤ wird die Aufführung von Le Metronum in ihrer Heimatstadt Toulouse, Frankreich, mit Hilfe mehrerer internationaler Partner ausstrahlen, darunter das New Noise Magazine für das exklusive nordamerikanische Unternehmen.



Das BRUIT ≤ -Projekt entstand aus der Asche mehrerer Popbands und entstand aus dem Wunsch seiner Mitglieder, den Majors den Rücken zu kehren und zu einem Prozess der Schöpfung ohne Einschränkungen zurückzukehren. Ursprünglich hatte die Band nicht die Absicht, live aufzutreten, sondern in einer Studioumgebung mit Sound zu forschen und zu experimentieren. Ende 2016 würde diese Forschung zu zwei Live-Videos führen, die in ihrem Studio gedreht wurden und es der Band ermöglichen würden, ihr Debüt in der Toulouse-Szene zu geben. Im Juli 2018 unterschrieb die Band bei Elusive Sound, die im Herbst ihre erste EP, Monolith, veröffentlichten. Die Band unterstützte die Veröffentlichung mit einer 20-Show-Tour durch Frankreich und Belgien und teilte die Bühne mit Bands wie Shy Low, Slift, The Black Heart Rebellion, Jean Jean, Endless Dive, Poly Math, Orbel, A. Beerdigung auf See und andere. BRUIT ≤ wurde 2020 zum Dunk Festival eingeladen, die Veranstaltung wurde jedoch aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt. Stattdessen konzentrierten sie sich auf die Komposition und Produktion ihres ersten Albums und wechselten ihre Besetzung erneut, wobei Julien Aoufi das Schlagzeug übernahm.


25.04.2021 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL