Französische Postmetaller haben das  Compilation-Album 'Vanishing Point' für das vollständige Streaming auf YouTube geteilt



FACEBOOK  --  YOUTUBE  --  INSTAGRAM  --  BANDCAMP


Einige Tage nach der offiziellen Veröffentlichung der Bemühungen um 3xCD & Digital haben die französischen Kult-Postmetaller Dirge gerade ihre gesamte endgültige Aufzeichnung auf YouTube geteilt. Zur Erinnerung: 'Vanishing Point' ist ein retrospektives Compilation-Album, das aus seltenen und unveröffentlichten Tracks + einer Live-Aufnahme besteht und derzeit auf physisch / digital über das bandeigene Impressum Blight Records und das Schweizer Kultlabel Division Records erhältlich ist. Dirge kündigte abrupt das Ende ihrer 25-jährigen Karriere auf dem Höhepunkt ihrer Kreativität an, gleich nach der Veröffentlichung ihres von der Kritik gefeierten "Lost Empyrean" durch Debemur Morti / Blight Records. Sie haben jedoch eine letzte Überraschung für ihre langjährigen Fans reserviert und werden dieses endgültige Compilation-Album veröffentlichen, das eine Sammlung unveröffentlichter Tracks und anderer Raritäten enthält, die von ihren frühen industriellen Anfängen bis zur Post-Metal-Größe ihres letzten Albums reichen. "Vanishing Point" wurde am 26. März von Division Records und dem Band-eigenen Label "Blight Records" als Triple-CD veröffentlicht und von Raphaël Bovey (Gojira, Nostromo, Impure Wilhelmina) gemischt und gemastert.


25.04.2021 c) KOBZR - MAGAZINE 2015-2021

YOUTUBE - TWITTER - FACEBOOK - INSTAGRAM - EMAIL